Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt. Sir Arthur Conan Doyle. – Short Crime by phm.

Übersicht

Es ist Zeit, mal eine Lanze für die täglichen Fingerübungen eines Krimischreibers zu brechen.

Wofür ich sonst 320 Seiten und ein Jahr habe, muss auf 12 Seiten passen und in drei Wochen geschrieben sein.

Die Tat in ihrer Planung und Durchführung, ihr Motiv und die Auflösung.

„5 Reasons Why Short Stories Are Easier to Adapt Than Novels…”

http://huff.to/1Svfgys

Naja… wishful thinking.

Der Feine Hand Verlag in Leipzig hat sich Krimischreiber in ihren Schreibpausen geschnappt und zur kurzen Form verdonnert, was anfangs so ein bisschen wie Hausaufgabenmachen ist, bis man merkt, dass das die Prüfung war und man bestanden hat.

So wurde ich zur Auftragsmörderin, wenn es wahlweise Gift-, Kirchen-, Sachsen-  oder Weihnachtsmord hieß, und ich habe sie nicht begangen, aber geliefert…

Here you go:

Herausgeber: Andreas M. Sturm / Verlag: fhl Leipzig

Giftmorde15 tödliche Anleitungen.

2013, 222 S., € 12,00 ISBN 978-3-942829-08-3, eBook € 7,99 ISBN 978-3-95848-200-5

„Alraunenmord“

Seine Ehe war ein Gefängnis, war ein einziger, von Stacheldraht begrenzter Hofgang. Rudolfs Arbeitszimmer war seine Zelle. Dort hatte er sich gemütlich eingerichtet… zur Leseprobe

Sakrament des Todes13 Morde auf heiligem Boden.

2014, 208 S., € 12,00 ISBN 978-3-942829-58-8, eBook € 7,99 ISBN 978-3-95848-205-0

„Das Fest“

Guibert ließ sich seine Faszination für den seltsam verrenkten Körper zu seinen Füßen nicht anmerken, um den er nun wie ein Marabu herumschritt. Es wurde gekreuzigt, das ja. Und vor Jahren war ein Mann in seiner Badewanne geschächtet worden in der nördlichen Banlieue, auch das. An den Fall des geblendeten Polizisten wollte Guibert jetzt gar nicht denken…

Sachsenmorde13 packende Thriller aus dem Freistaat.

2015, 244 S., € 12,00 ISBN 978-3-95848-700-0, eBook € 7.99 ISBN 978-3-95848-211-1

„Auf den letzten Drücker“

– Die Geschichte des letzten Henkers der DDR.

Das Letzte, was Siegfried Reske durch den Kopf ging, war eine Kugel. Ott, Oberstleutnant der NVA a. D., dachte in letzter Zeit oft an Siegfried Reske und jenen Tag im Juni 1981. Nicht, weil er stolz darauf war, wie andere auf den Tag ihrer Hochzeit oder den der Geburt ihres ersten Kindes. Dabei hätte er stolz sein können. Aber das war nicht das Gefühl, das den Gedanken an den jungen Mann immer wieder nach oben holte. Ott dachte sowieso immer die gleichen Dinge, die wie ein nutzloser Haufen mehrfach und mit wachsender Langeweile gelesener Bücher in seinem Kopf herumspukten…

Weihnachtsmorde

2015, 240 S. € 12,00 ISBN 978-3-95848-702-4 eBook € 7.99 ISBN 978-3-95848-210-4

„Out of Order“

In seiner schwarzen Gymnastikhose kam er sich tuntig vor. Erst als er sich vor dem Spiegel hin und her drehte, fand der den Anblick gar nicht mehr so übel. Knackarsch und gute Oberschenkelmuskeln gaben ihm die Gewissheit, dass er mit seinem Aussehen dem Durchschnittsmann um Längen voraus war und sich seine Figur nicht mehr veränderte. Das LKA hatte ihn wegen einer offensichtlich hartnäckigen Zwangsstörung ausgemustert und mit 55 in Frührente geschickt. Er fühlte sich gut damit und alles andere als überflüssig. Noch weniger, seit er sich ehrenamtlich um die Kids in seinem Viertel kümmerte, alle Jahre wieder den roten Kittel über die Gymnastikhose zog und sich den weißen Bart anklebte…

Giftmorde III15 weitere tödliche Anleitungen.

geplant für März 2016 ca. 240 S. € 12,00 ISBN 978-3-95848-703-1

-work in progress – Das große Schöllkraut ist das Gewächs, mit dem ich morde…

To be mörderischst continued.

Advertisements